Pfarrer Andreas Engelschalk zum Inhaber der Pfarrstelle Naunheim gewählt

Der Kirchenvorstand der Ev. Kirchengemeinde Naunheim hat in der Sitzung am 25.06.2020 Pfarrer Andreas Engelschalk zum Inhaber der Pfarrstelle Naunheim gewählt.
Jedes wahlberechtigte Mitglied der Kirchengemeinde kann innerhalb von 2 Wochen nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses - also bis zum 10.07.2020 - gegen die Wahl Einspruch einlegen.
Ein Einspruch kann sich nach § 27 des Pfarrstellengesetzes der Ev. Kirche in Hessen und Nassau nur gründen auf:

1. Die Gesetzeswidrigkeit des Wahlverfahrens;
2. Erhebliche Bedenken gegen Lehre und Lebensführung des Gewählten;
3. Eine wesentlich eingeschränkte Dienstfähigkeit des Gewählten.

Einsprüche sind innerhalb der genannten Frist schriftlich gegenüber dem Dekan des Ev. Dekanats Biedenkopf-Gladenbach, Im Grund 4, 35239 Steffenberg geltend zu machen.

Gottesdienst vom 21. Juni 2020

Am Sonntag, den 21. Juni 2020 fand in unserer Kirche ein Gottesdienst mit Dekan Andreas Friedrich statt. Den Gottesdienst können Sie hier nachhören:


Wenn kein Player angezeigt wird, versuchen Sie bitte diesen Link.

Gottesdienst vom 14. Juni 2020

Am Sonntag, den 14. Juni 2020 fand in unserer Kirche ein Vorstellungsgottesdienst mit einem Bewerber auf unsere Pfarrstelle statt. Den Gottesdienst können Sie hier nachhören:


Wenn kein Player angezeigt wird, versuchen Sie bitte diesen Link.

Herzlich Willkommen zu den Gottesdiensten am 14. und 21. Juni 2020.

Am Sonntag, 14. Juni 2020, um 10.00 Uhr findet ein Vorstellungsgottesdienst mit anschließender Begegnung zum persönlichen Gespräch, mit einem Bewerber für unsere Pfarrstelle in der Kirche statt.

Am Sonntag, 21. Juni 2020, um 10.00 Uhr findet ein Gottesdienst mit Dekan Andreas Friedrich statt.

Alle Gottesdienste unterliegen den gleichen  Schutzvorschriften wie bisher: Mundschutz, Desinfektion, Abstand, Eingang durch Kirchen-Vorraum, Ausgang durch Kirchen-Anbindung, telefonische Anmeldepflicht unter folgenden Telefonnummern 06441 36021 (Maritta Dietrich) und 06441 33470 (Angelika Geist). Dies ist täglich von 15.00 - 17.00 Uhr möglich. Interessierte Gemeindeglieder, die nicht am Gottesdienst teilnehmen können oder möchten, haben die Möglichkeit unter den gleichen Telefonnummern eine CD vom Gottesdienst zu bestellen, um nach dem Hören einen persönlichen Gedanken an KV-Mitglieder weitergeben zu können.


Gottesdienst vom Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020 fand in unserer Kirche der erste Gottesdienst unter Corona-Einschränkungen statt. Es predigte Pfarrer i. R. Paul-Ulrich Lenz aus Schotten. Die Predigt können Sie hier nachhören:

Wenn kein Player angezeigt wird, versuchen Sie bitte diesen Link.

Gottesdienst am Pfingstsonntag

Der nächste Gottesdienst in unserer Kirche findet am
Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020 um 10.00 Uhr statt.
Dem Corona-Virus geschuldet, unterliegen wir strengen Hygieneauflagen. Hieraus ergibt sich leider eine begrenzte Anzahl der Sitzplätze. Damit wir planen können, erbitten wir unter folgenden Telefonnummern 06441 36021 (Maritta Dietrich) und 06441 33470 (Angelika Geist) eine Anmeldung. Dies ist täglich zwischen 15.00 und 17.00 Uhr möglich.

Der Kirchenvorstand

Maßnahmen während der Corona-Pandemie

Die vom Kirchenvorstand beschlossenen Regelungen gelten vorerst weiter. Wir werden einen Termin für den nächsten Gottesdienst bekannt geben, sobald er feststeht. Das Gemeindezentrum ist geschlossen. Die Kirche ist dienstags und donnerstags von 16 -18 Uhr, sonntags von 10 - 11 Uhr zum Gebet in der Stille für jeden geöffnet. Das Läuten der Glocken wird dazu einladen. Für kleine Gespräche besteht in dieser Zeit durchaus die Möglichkeit, im an der Kirche anschließenden Gemeindezentrum Kontakt aufzunehmen. Das Gemeindebüro ist dienstags und mittwochs von 10 – 12 Uhr, donnerstags von 14 – 16 Uhr unter folgender Nummer 06441 1314 erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sind wir unter 0170 791 79 89 oder 06441 31914 erreichbar. Sollten aktuelle Änderungen von Seiten der Amtskirche in den nächsten Tagen an uns weitergegeben werden, werden wir Sie umgehend informieren. Wir hoffen Ende Mai wieder, mit allen vorgegebenen Schutzmaßnahmen, einen Gottesdienst zu feiern und freuen uns darauf.